News:

Dragrace des Jahres: 10 Supercars machen das Rennen

Dieses Dragrace schreibt Geschichte. Die beliebtesten Schwergewichte, die derzeit auf Amerikas Straßen fahren geben sich die Ehre für ein Rennen der besonderen Art. Der Gesamtwert dieser startenden Flotte liegt weit über dem Millionenbereich. Ein jeder dieser Edelkarossen lässt das Herz eines Autoliebhabers höher schlagen.Dragrace Mercedes-AMG Cadillac Corvette Volkswagen Golf R Lexus Porsche Cayman Mercedes AMG Cadillac Mazda Miata Bentley Continental Folgende Schwergewichte gehen an den Start:

.Mercedes-AMG GT

.Cadillac CTS-V

.Corvette Z06

.Volkswagen Golf R

.Lexus RC-F

.Porsche Cayman GT4

.Mercedes AMG C63 S

.Cadillac ATS-V

.Mazda MX-5 Miata

.Bentley Continental GT3-R

Das Aufgebot von Supercars ist wirklich unglaublich. Die meisten Karren liegen in derselben PS-Kategorie. Die Frage ist jedoch, wer am Ende das Rennen gewinnt und über die technischen Feinheiten verfügt, die den Unterschied ausmachen. Sei es die Beschleunigung oder eine aerodynamische Form. Das Gesamtpaket muss stimmen, um sich von der direkten Konkurrenz abzusetzen. Bevor das Rennen überhaupt losgeht startet der Mazda wohl wissend, dass er gegen diese Übermacht an Supercars keine Chance hat. Das Röhren der Auspuffe ist Musik in jedermanns Ohren. Ein wunderschönes, farbiges Ensemble setzt sich zum Startsignal in Bewegung. Eine Kavallerie, die in der Autobranche ihres Gleichen sucht. Schnell wird deutlich, dass Autos wie ein Golf R, ein Cadillac ATS-V, ein Lexus RC-F oder selbst der Mercedes AMG C63 keine Chance haben.
Dragrace Mercedes-AMG Cadillac Corvette Volkswagen Golf R Lexus Porsche Cayman Mercedes AMG Cadillac Mazda Miata Bentley Continental 1Der Bentley Continental GT3-R, der der Stier unter den Rennern ist, verfügt über dermaßen viel Power, dass die Wenigsten mithalten können. Die Exklusivität in Autoform des englischen Autobauers ballert los und lässt ihre 580PS wirken. Ein wahres Monstrum, das auch im Laufe des Rennens den Sieg nicht mehr loszulassen scheint.
Dragrace Mercedes-AMG Cadillac Corvette Volkswagen Golf R Lexus Porsche Cayman Mercedes AMG Cadillac Mazda Miata Bentley Continental 2Schnell hat sich das Feld geöffnet und die wahren PS-Protze übernehmen die Führung und entscheiden das Rennen unter sich. Unter ihnen der Mercedes-AMG GT, der mit seinen 310 km/h Spitze klar zu den Besten gehört. Seine 3,8 Sekunden, um auf 100 Sachen zu gelangen, bedeuten jedoch nicht, dass er damit den Sieg verdient.
Dragrace Mercedes-AMG Cadillac Corvette Volkswagen Golf R Lexus Porsche Cayman Mercedes AMG Cadillac Mazda Miata Bentley Continental 3Nachdem die Supersportscars die 100 km/h erreicht haben, bilden der Mercedes AMG-GT, der Bentley und die Corvette die Spitze. Dass die Amerikaner ein extrem schnelles Auto bauten, ist bekannt. Doch dass dieses der gesamten Konkurrenz letzten Endes davon fährt, damit hätte wohl niemand gerechnet. Das Kopf an Kopf Rennen zwischen ihr und dem Bentley wird hauchdünn von der Corvette entschieden. Die anderen Autos hätten gar nicht erst antreten müssen. Respekt an die amerikanischen Konstrukteure für ein derart schnelles Auto.  Dragrace Mercedes-AMG Cadillac Corvette Volkswagen Golf R Lexus Porsche Cayman Mercedes AMG Cadillac Mazda Miata Bentley Continental  4

Dragrace Mercedes-AMG Cadillac Corvette Volkswagen Golf R Lexus Porsche Cayman Mercedes AMG Cadillac Mazda Miata Bentley Continental 5

 

No Comments

    Leave a reply

    Schenkt uns ein LIKE bei Facebook!

    Keine oberaffentittengeile Karrennews mehr verpassen? Folg uns bei Facebook:

    Powered by WordPress Popup