News:

Fahrerflucht: Geisteskranker Ferrari 458 verursacht Crash mit Nissan GTR

Mit ordentlich Tempo rast ein Nissan GTR auf der Autobahn, als plötzlich aus dem Nichts ein Ferrari 458 seinen Weg kreuzt. Die koksweiße italienische Sportkarre, der man die 419 PS direkt anmerkt, lässt sich nicht beirren und bleibt auf Linien. Während er davon braust und Fahrerflucht begeht, verliert der Nissan die Kontrolle und driftet von der Leitplanke hin in Richtung mittlerer Fahrbahn. Es kommt zum Crash mit einem weiteren Auto. Der Nissan kracht mit Vollspeed in das Heck des Anderen. Dieser dreht sich gefährlich um die eigene Achse und überquert alle Fahrbahnen. Man kann von Glück reden, dass kein weiteres Auto in den Crash einbezogen wurde.

Fahrerflucht Ferrari 458 Nissan GTR Crash Highway Unfall Autobahn verursacht 1 Fahrerflucht Ferrari 458 Nissan GTR Crash Highway Unfall Autobahn verursacht 2

Der Ferrari 458, in unorthodoxem Weiß, kennt keine Gnade. 2010 wurden sämtliche produzierte Fahrzeuge der Baureihe zurück genommen, da sie plötzlich in Flammen aufgingen. Italienischer Schrott. Dass Derartiges nicht dem Nissan GTR passierte, liegt an den Fähigkeiten des Fahrers, der in der richtigen gefährlichen Situation die Nerven behielt. Hoffentlich wird der Fahrer des Supercars nach derartiger Fahrerflucht erwischt und für den Unfall zur Verantwortung gezogen. Ein solches Fahrverhalten ist eine Gefährdung für den gesamten Straßenverkehr.
Fahrerflucht Ferrari 458 Nissan GTR Crash Highway Unfall Autobahn verursacht 3

 

Fahrerflucht Ferrari 458 Nissan GTR Crash Highway Unfall Autobahn verursacht

No Comments

    Leave a reply

    Schenkt uns ein LIKE bei Facebook!

    Keine oberaffentittengeile Karrennews mehr verpassen? Folg uns bei Facebook:

    Powered by WordPress Popup